Leben – eine Gebrauchsanleitung

Die inneren Stimmen Wahrheit und Furcht zu einem Dialog einzuladen, schafft mehr gedankliche Tiefe und Lebensqualität.

Peter Kensok, buecher-blog.net

  • Das Buch ist ein eindrucksvolles Dokument für gelebtes Downshifting
  • Alltags-Philosophie in seiner schönsten Form: menschlich, verständlich, spannend zu lesen
  • Das Buch bietet ein Stück Lebensberatung ganz ohne Zeigefinger

19,90

Hier bestellen

Tom Shadyac, Starregisseur in Hollywood und Ex-Multi­millionär, stellt nach einem schweren Unfall seinen bisherigen Lebensstil in Frage – und ändert ihn radikal. Er spendet sein Vermögen, zieht in eine Mobilheim-Siedlung – und fragt sich: Wie könnte eine Gebrauchsanleitung für das Leben aussehen? Und schreibt eine. Alle enthaltenen Punkte prüft er anschließend kritisch, indem er seine inneren Stimmen miteinander streiten lässt: Die verzweifelte und misstrauische Stimme der Furcht und die zuversichtliche und liebevolle Stimme der Wahrheit. Die zentrale Frage ist: Von welcher Stimme lassen wir uns in unserem Leben leiten? Und wie wirkt sich das aus – sowohl für den Einzelnen als auch für die ganze Gesellschaft? Leben – eine Gebrauchsanleitung ist authentisch, direkt und tiefsinnig – und ein unverhofftes Geschenk für alle, die Spiritualität und Lebenssinn suchen.

Übersetzerin: Bettina Arlt

ISBN

978-3-944153-28-5

ISBN e-Book

978-3-944153-29-2

Details

Klappenbroschur

Seiten

360

Übersetzt von

Bettina Arlt